Rückblick: 6. Homöopathie-Kongress in Jerewan in Armenien

vom 26. bis 29. April 2018

Unsere Referenten und ihre Vortragsthemen waren:
 
Dr. med. Thomas Bonath, Karlsruhe, Deutschland; Arzt für Homöopathie und Psychotherapie
"Homöopathie bei seelischen Erkrankungen, am Beispiel von Trauma und Depression"
 
Dr. med. Herbert Pfeiffer, Hofheim/Taunus, Deutschland; Kinderarzt
"Homöopathische und primaristische Begleitung des Kindes von der Geburt bis zur Volljährigkeit"
 
Inge Plattner, Berg am Starnberger See, Deutschland; Heilpraktikerin
"Spinnengifte als Heilmittel im Hinblick auf vorgeburtliche und geburtliche Traumata"
 
Dr. med. Dario Spinedi, Locarno, Schweiz; Leiter einer klinischen Abteilung für homöopathische Krebsbehandlung (Clinica Santa Croce)
"Phosphorus in der Krebsbehandlung"
 
Dr. med. Miklós Takács, Murnau am Staffelsee, Deutschland; Arzt für klassische Homöopathie mit Schwerpunkt homöopathischer Begleitung von Krebskranken
"Frühkindliches Trauma und zweifacher Krebs: Homöopathische Begleitung des psychotherapierten Patienten"
 
Dr. med. Thomas Waibel, Windischgarsten, Österreich; Arzt für Allgemeinmedizin und Homöopathie
"Die homöopathische hausärztliche Praxis"

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen